More

    Doping für den Aktienkurs | Die 5 Starbucks-Methoden

    Der Aktienkurs von Starbucks ist in den vergangenen 30 Jahren um rund 22 Prozent pro Jahr gestiegen. Jonathan Neuscheler von abilitato.de hat fünf Methoden identifiziert die wie Doping für den Aktienkurs waren. Im Gespräch erläutert er diese fünf Methoden und erklärt warum es für Starbucks-Aktionäre wichtig ist diese zu kennen und was diese Starbucks-Methoden für den Aktienkurs von Starbucks in Zukunft bedeuten.

    Die Analyse von Jonathan zur Starbucks-Aktie findet Ihr auf seinem Blog abilitato.de.

    Wir würden uns freuen, wenn Ihr am Dienstag, 5. April 2022 ab 19:00 Uhr beim Twitter Space mit dabei seid und mit uns über Starbucks diskutiert.

    Das von Jonathan mehrfach erwähnte Buch von Howard Schultz „Pour Your Heart Into It: How Starbucks Built a Company One Cup at a Time“ gibt es in englischer Sprache sowohl als gebundenes Buch, Taschenbuch, Hörbuch (Audible) sowie als Kindle-Version. *

    Bildquelle: Pexels via Pixabay.

    Wöchentlicher Newsletter
    Datenschutz

    Aktuelle Artikel

    S&P 500: 2022 versus 2008 – erstaunliche Parallelen. Crash voraus?

    In den vergangenen Tagen tauchte an vielen Stellen im Internet ein Chart des S&P 500 auf. Er zeigte den Verlauf im Jahr...

    Charlie Munger: Die 10 besten Zitate der rechten Hand von Warren Buffett.

    Charlie Munger, rechte Hand von Warren Buffett bei Berkshire Heathaway, steht oftmals im Schatten des großen Meisters. Dabei ist Munger in meinen...

    Aktien-Risiko mangelnde Ertragskraft: Die scheinbar Profitablen

    In den vergangenen Jahren hat eine Unsitte um sich gegriffen: Viele Unternehmen legen in der Berichterstattung Wert auf eigens geschaffene Kennzahlen. Das...

    3 Risiko-Faktoren für Aktien – Zyklische Unternehmen – Börsentalk mit Jonathan Neuscheler

    Viele Aktien zyklischer Unternehmen scheinen auf den ersten Blick günstig bewertet zu sein. Doch Vorsicht! Der Schein kann hier trügen. Im zweiten...

    Haftungsausschluss: Der Autor erstellt die Beiträge nach bestem Wissen und Gewissen, eine Richtigkeit der angegebenen Daten kann jedoch nicht garantiert werden. Es findet keinerlei Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung durch Finanzgeschichten.com, die HWPH AG oder Matthias Schmitt statt. Bei den Beiträgen handelt es sich um persönliche Erfahrungsberichte, Meinungen und Recherchen, die ausschließlich Informationszwecken dienen. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst Du nur nach eigenen Recherchen und nicht basierend auf den Informationsangeboten von Finanzgeschichten.com treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die aus der Verwendung der Informationen entstehen.
    Affiliate-Links sind mit einem * gekennzeichnet.

    Für Dich empfohlen

    Leave a reply

    Please enter your comment!
    Please enter your name here